für eine offizielle Stellungnahme des Landkreises zu diesem Thema müßte ich Sie an unsere Presseabteilung verweisen.....
 
Deshalb von mir an dieser Stelle nur eine kurze Info:
 
Selbstverständlich werden auch weiterhin Kosten für die Bearbeitung der Anzeige bzw. Überprüfung der Kleinkläranlagen anfallen: wie und in welcher Höhe, ist zur Zeit noch nicht geklärt.
 
Im übrigen möchte ich auf die Internetseite der U.A.N. verweisen, auf der nähere Hinweise zum Anzeigeverfahren bei Kleinkläranlagen gemacht werden. So oder ähnlich wird es wohl zukünftig auch beim Landkreis Grafschaft Bentheim ablaufen:
 
http://www.umweltaktion.de/magazin/artikel.php?artikel=288&type=2&menuid=14&topmenu=14